WORLD ENERGY TRILEMMA

Das Österreichische Nationalkomitee des Weltenergierates lädt am 10. Februar 2015 gemeinsam mit dem Institut für Elektrizitätswirtschaft und Energieinnovation der Technischen Universität Graz zur Veranstaltung „WORLD ENERGY TRILEMMA – Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Energiesicherheit“.

wec_logo

Prof. Horst Bischof (Vizerektor der TU Graz) und Dr. Johann Sereinig (Präsident des Österreichischen Nationalkomitees des Weltenergierates) eröffnen mit Grußworten.

Prof. Karl Rose (Senior Fellow des World Energy Council, Institut für Unternehmensführung und Entrepreneurship der Uni Graz) spricht in seinem Impulsvortrag „WORLD ENERGY TRILEMMA“ über die neuesten Erkenntnisse der Wissenschaft zu den aktuellen Herausforderungen des Energiesektors: Nachhaltigkeit, Wirtschaftlichkeit, Energiesicherheit.

Im Anschluss gibt es bei Buffet ausreichend Gelegenheit zum gemeinsamen Meinungsaustausch.

Dienstag, 10. Februar 2015 im Hörsaal i1 der TU Graz
Inffeldgasse 18
8010 Graz

Um Anmeldung wird gebeten!
events@wec-austria.at,
Fax: +43-1-5047186

Einladung als pdf Datei