Umwelttagung 2017

Tagungsthema am 12. und 13. Oktober 2017: „Lebensraum aus zweiter Hand“

Am 12. und 13. Oktober 2017 widmen sich zahlreiche hochkarätige Expertinnen und Experten dem „Lebensraum aus zweiter Hand“ – vom Menschen geschaffene Naturräume und Ökosysteme.

Auch dieses Jahr lädt der Verein für Ökologie und Umweltforschung alle Umweltinteressierten sowie Fachleute aus Wissenschaft und Industrie ins Veranstaltungszentrum Braunau ein, um das eigene Know-how zu vertiefen und sich auszutauschen.

Diese Top-Referenten haben bereits zugesagt:

  • Prof. Josef H. Reichholf (Zoologe, Evolutionsbiologe, Ökologe und Klimaskeptiker)
  • Prof. Dr. Werner Gamerith (Geograph)
  • Prof. Dr. Jürgen Geist (Systembiologie, Ökologe und Ökosystemmanager)
  • Weitere Vertreter aus Industrie und Ökologie

Einladung Umwelttagung 2017

Lebensraum aus zweiter Hand: Renaturierungsprojekt Traisen (NÖ)
Fotoindex: VERBUND AG