Umwelttagung 2018

Tagungsthema am 4. und 5. Oktober 2018: „Effizienz und Big Data in der Energiewirtschaft“.

Referenten aus den Wissenschaftsfeldern Informatik, Gewässergüte, Energiemanagement, Ökologie und Soziologie sowie Vertreter der Industrie erörtern im Illwerke Zentrum in Vadans (Vorarlberg) aktuelle und zukünftige Möglichkeiten zu Effizienzsteigerungen in der Energiewirtschaft. Der Fokus wird auf den Einsatz großer Datenmengen, „Big Data“, im Zusammenhang mit Effizienz, also der Verbesserung von Abläufen in der Energiewirtschaft, gelegt.
Welche Rolle neue Technologien wie „Künstliche Intelligenz“ oder diverse Datenbanktechnologien, so genannte Blockchain schon heute übernehmen und in Zukunft spielen werden, sind Themen der diesjährigen Umwelttagung.

Programm Umwelttagung

Auf Worte folgen „Daten“: Wie kann die Energieeffizienz durch große Datenmengen bestmöglich gesteigert werden? Dieser Frage gehen Experten bei der Umwelttagung nach.

Foto: schreibfabrik, Andreas Kuchler